Bambini auf ihrem Weg in den Verein (2)

 

Teil 2 der Reihe "Willkommen beim Fußball"

 

Aus dem Urlaub zurück, die Koffer ausgepackt, werden Pläne geschmiedet fürs neue Schuljahr, für die neue “Saison“. „Fußball, das ist jetzt mein Spiel“, wird sich so manches Kind vorgenommen haben. „Fußball spielen schon meine Geschwister und meine Freunde. Jetzt also auch ich. Nicht mehr nur im Garten. Nein, richtig im Verein mit Trikots, Trainer und so.“ So wird mancher Junge, manches Mädchen denken, bevor er/es nach dem „Okay“ der Eltern den Sportpatz zum ersten Vereinstraining betritt. „Die Ausrüstung, die muss stimmen. Was fehlt mir noch?“ … „Mit wem könnte ich gemeinsam zum Fußball gehen?“ … „Treffe ich dort Freunde?“, sind Fragen über Fragen, die dem Nachwuchs durch den Kopf gehen. Neben der Schule und dem Elternhaus, sind auch Fußballvereine eine Schule fürs Leben. Für viele Kicker/innen ist das abendliche Training das Highlight des Tages, auf das man sich freut. Der Stress mit Schule und Hausaufgaben, wenn man denn schon in der Schule ist, ist weg. Jetzt kommt der spaßige Teil des Tages. Und dafür ist dann der Trainer/die Trainerin zuständig.

 

Bambini sind die jüngste Altersklasse, die es im Fußball gibt. In der Saison 2017/18 sind das Kinder Jahrgang 2011 oder später geboren, die maximal die 1. Klasse, die Kita oder den Kindergarten besuchen. Für sie ist Fußball mehr Spiel und weit weniger Wettkampf. Ein Spiel soll Spaß machen. Und jeder soll sofort mitspielen dürfen, allein der Ungeduld wegen, endlich selbst gegen den Ball treten und ein Tor schießen zu dürfen.

 

Die Bambini-Fußball-Philosophie unterscheidet sich stark vom Erwachsenfußball. “Im wfv und seinen Vereinen gilt: Ankommen und sofort mitspielen dürfen. Eine Aufnahme als Vereinsmitglied reicht dafür aus“, erklärt Helmut Ebermann, im Verbandsjugendausschuss für Kinderfußball zuständig.

 

Fußball spielen, bedeutet für viele Kinder „Fußball nachspielen“. Man will es so machen, wie die großen Helden, die man laufend im Fernsehen sieht, oder über die man aus den Gesprächen der Erwachsenen erfährt. Heute geht´s um Trikots der Stars, tolle Tricks und super Tore, früher, als unsere Eltern jung waren, um Cowboys und Indianer.

 

„Willkommen beim Fußball“ so lautet das verbandsweite Motto des 1. Bambini-Spieltags am 23./24.09. bzw. 30.09.2017.