Willkommen Bambinis!

 

Beim erstmals in dieser Form durchgeführten „Willkommenstag der Bambini“ wurde unter anderem der erste Regelspieltag des Bezirks Stuttgart in der Saison 2017/18 an zwei zentralen Spielorten durchgeführt.

So wurde bei der SG Weilimdorf und dem SV Bonlanden auf insgesamt 24 Spielfeldern gedribbelt und  gepasst was das Zeug hielt und dabei auch haufenweise sehenswerte Tore erzielt.

Bei wunderschönem Sonnenschein war dieser erste Spieltag für alle Beteiligten (Veranstalter, Eltern und natürlich die Kinder) ein voller Erfolg und ein schöner Start in die neue Bambini-Saison. Müde und stolz konnten die Kinder beim gemeinsamen Abschluss ihre Willkommens-Präsente (T-Shirt und einen kleinen Ball) - gesponsort von der ARAG-Versicherung – präsentieren.    

 

Regelspieltag Bambini mit Trainer-Basis-Lehrgang

Nach dem „Willkommenstag der Bambini“ wartete sowohl für die Bambinis als auch für deren Trainer und Betreuer in der dritten Runde ein weiterer etwas „anderer“ Spieltag beim TSV Münster. Der Spieltag fand im Rahmen eines Trainer-Basis-Lehrgangs des Württembergischen Fußballverbandes statt und 23 motivierte Lehrgangsteilnehmer hatten sich zwei Wochen auf diesen Tag vorbereitet.

Die Organisation und Durchführung des Spieltags, der Aufbau der Felder und einer Bewegungszone sowie ein gemeinsames Aufwärmprogramm und Schlussrituals wurden von den Teilnehmern vorbereitet und zur Freude der Kinder auch hervorragend umgesetzt.

Alle Beteiligten waren mit Spaß und Freude dabei und nicht zuletzt deshalb wird diese Kombination aus Regelspieltag und Trainer-Basis-Lehrgang wenn möglich auch zukünftig kombiniert werden.   

Trainer-Basis-Lehrgang beim TSV Münster
Quelle: Michael Wühr