wfv Futsal Masters - die Finalturniere

SV Alberweiler: Deutscher Futsal-Meister 2017
Der SV Bonlanden ist Württembergischer A-Junioren Futsal-Meister 2016/17
Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ist Württembergs neuer B-Junioren Futsal-Meister 2016/17

Am Samstag, 17. Februar 2018 findet das erste der drei wfv Futsal-Masters Finalturniere 2017/18 statt.

 

Los geht es mit den B-Juniorinnen in Wendlingen

 

Neben dem nicht nur amtierenden württembergischen, sondern gar deutschen Futsal-Meister SV Alberweiler, werden sich 16 weitere Teams ins Zeug legen, um sich die Futsal-Krone 2017/18 aufzusetzen. Der Turniersieger qualifiziert sich für das süddeutsche Finale am Sonntag, 04. März 2018 (Wertingen, 86637 | Bayerischer FV).

Das Teilnehmerfeld und den Spielplan finden Sie hier.

 

Das Berlin des Futsals in Württemberg heißt Ehningen

Am Folgetag finden in der Doppelhalle in Ehningen die württembergischen Futsal-Masters der A- und B-Junioren statt. Wie in den Jahren zuvor auch schon, treffen in den beiden Sporthallen des Sportzentrums Schalkwiesen in Ehningen (Hildrizhauser Str. 80, 71139 Ehningen) in beiden Altersklassen insgesamt 16 Mannschaften aufeinander.

Titelverteidiger bei den A-Junioren ist der SV Bonlanden, bei den B-Junioren ist es die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach.

 

Die Spielpläne finden Sie hier:
- A-Junioren,
- B-Junioren.

 

Der wfv Meister und der wfv Vize-Meister qualifizieren sich für das süddeutsche Finale am Sonntag, 04. März 2018 in Ehningen.

 

Los geht es bei allen Turnieren um 10.00 Uhr, Zuschauer sind herzlich willkommen!